Willkommen

Sehr geehrte Mitglieder,
Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

Wir freuen uns sehr, Sie zur Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) willkommen zu heissen, welche vom 19.-21. September 2018 in Interlaken stattfindet.

Wir sind überzeugt Ihnen auch dieses Jahr, ohne eine spezielle Partnergesellschaft, eine interessante und praxisrelevante Jahrestagung zu bieten. Im Zentrum der Tagung steht wie gewohnt der Gedanke der Interprofessionalität. Zudem greifen wir auf das bewährte Konzept und beliebte Fortbildungsformate zurück.

Der „Pre-Congress Day“ am Mittwoch setzt sich zusammen aus dem Postgraduate Course inkl. praxisorientierten Workshops, dem ICU Management Seminar und den Nurse Education Workshops.

An den zwei darauffolgenden Kongresstagen der Jahrestagung runden Hauptvorträge von nationalen und ausgewählten internationalen Experten, sowie Abstract Präsentationen und e-Poster das Fortbildungsangebot ab.

Das facettenreiche Programm zum Motto „Organersatzverfahren und sinnvolle Medizin“ umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  • Nierenersatztherapie
  • ECMO
  • Transplantation
  • Flüssigkeitsersatz beim kritisch kranken Patienten
  • Rechtsherzversagen
  • Psychiatrischen Erkrankungen und Gewalt auf der Intensivstation
  • Ethische Aspekte
  • Pädiatrische Intensivmedizin/-pflege

Daneben steht während den 3 Kongresstagen genügend Zeit für den Besuch der vielfältigen Industrieausstellung und für Gespräche mit den Ausstellern zur Verfügung.

Die Jahrestagung bietet eine ideale Plattform sein Netzwerk zu pflegen, Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, sowie mit neuen Ideen in den Arbeitsalltag zurückzukehren. Wir freuen uns bereits heute, Sie zahlreich Mitte September 2018 in Interlaken begrüssen zu dürfen.

Für das wissenschaftliche Komitee

Michael Wehrli
Geschäftsführender Präsident SGI

Prof. Dr. med. Thierry Fumeaux
Präsident Ärzte SGI

PD Dr. med. Martin Siegemund
Kongresspräsident